Lesezeit für diesen Artikel (850 Wörter): 3 Minuten, 41 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Jagd: Nötig oder nur die pure Lust am Töten?

Natur  Treibjagden werden vielfach kritisch gesehen /Naturschutzverbände dafür

DILLENBURG/DIETZHÖLZTAL Herbstzeit, Jagdzeit. Überall in der Region finden derzeit Treibjagden statt. Das Thema spaltet die Gesellschaft.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Es gibt genug unabhängige Studien die diese Sichtweise, auch der kontrollierten Jagd widersprechen. Enttäuscht kann man bei diesem Bericht vom NABU und BUND sein. Werde diese Organisationen in nächster Zeit, aus diesem mehr
Grund nicht mehr unterstützen. Hat Herr Arnold oder Sonstige die gerne jagen, sich schon mal Gebiete in der Welt angeschaut, die schon länger nicht mehr der Jagd unterliegen angeschaut. Mitnichten. Dann müsste man ja anfangen zu denken und der eigene Job wäre weg. Wie war das vor dem Menschen??? Reinstes Chaos, oder gab es nur das Gesetz der Natur? Alle sollten ehrlich zu sich selber sein. Es geht in erster Linie nur ums Geld. Dann um die Befriedigung der niedersten Instinkte. Macht über das Tier. Erbärmlich!!! Das ist doch auch keine Jagd mehr. Das ist Krieg gegen wehrlose Geschöpfe. Einfach nur abscheulich, Intelligenz ist Nebensache.
Schon mal kritisch und unabhängig informiert? Denke nicht!

(Anm. d. Red.: Im Artikel werden unterschiedliche Positionen gegenübergestellt - was im Prinzip genau der Forderung entspricht.)
Diese Jagd ist mehr wie notwendig , um den Bestand in Grenzen zu halten.
Kranke Gesellschaft!!!
Mehr aus Region Dillenburg