Lesezeit für diesen Artikel (358 Wörter): 1 Minute, 33 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

"Keine Stimme für die Spinner"

KUNDGEBUNG Bürger setzen auf dem Wilhelmsplatz ein Zeichen für Toleranz

Dillenburg (s). Mehrere Hundert Menschen demonstrierten am Samstagnachmittag auf dem Dillenburger Wilhelmsplatz gegen Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz. Unter dem Motto "Ein buntes Leben für Dillenburg" sprachen sich insgesamt zehn Redner aus Politik, Kirchen und Religionsgemeinschaften für ein friedliches Miteinander ohne Ausgrenzung und gegen Hass aus.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Die Veranstaltung Dillenburg ist bunt und tolerant" war als "Zeichen des Eintretens für Demokratie, Pressefreiheit und Toleranz gedacht" so die Ankündigung im Internet der Stadt. Lt. BM sind ".. politische Überzeugungen mehr
aller Art erlaubt, solange sie mit unserer Verfassung in Einklang stehen". Also keine Ausgrenzung " guter Bürger, böse Bürger. Wer sind die Spinner? Bürger die nicht anwesend waren? Also doch Ausgrenzung von Minderheiten. Gute Selbstdarstellung der Redner auf der Bühne. Es bleiben Fragen? Wer bezahlt die Vorbeter in der Moschee und in welcher Sprache wird Religion vermittelt? Werden die Stadtverwaltung und wir innerhalb der Medien über den Machtkampf, der seit Jahren bei Ditib geführt wird: zwischen Reformislamisten, die der türkischen Regierungspartei AKP zuneigen, und Ultranationalisten, die zur türkisch-rechtsnationalistischen MHP tendieren ausreichend informiert. Irgendwo dazwischen ringen auch Linksnationalisten und Moderate darum, zwischen den Lagern nicht zerrieben zu werden. Zur Zeit gibt es in der Bundesrepublik eine unüberschaubare und pluralistische Moscheenlandschaft, auch in Dillenburg? Es ist gut dass in unserer Stadt noch Buntheit gelebt wird, aber auch Toleranz? Eine Anmerkung unseres Stadtverordnetenvorstehers Klaus-Achim Wendel in der letzten Sitzung des Jahres 2014 muß voll nachdenklich stimmen: " Schlimm empfand ich die persönlichen Angriffe......und den Auszug der ...Fraktionskollegen. Beides schadet der Würde und dem Ansehen dieses Parlamentes und der Stadt" Wo bleibt der Respekt der Politeliten bei all den notwendigen Entscheidungen zu Investitionsplan, Haushalt, Stadtentwicklung vor den Bürgern? Bedeutet Loyalität für uns Bürger sich entweder ergeben, unterwerfen oder zugrunde gehen an den Belastungen.
Mehr aus Region Dillenburg