Lesezeit für diesen Artikel (375 Wörter): 1 Minute, 37 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Kreisellösung für den Zubringer zur A 45?

VORSCHLAG Sinns Bürgermeister Hans-Werner Bender geht in die Offensive und wird von Clemens Reif unterstützt

Sinn (kn). Sinns Bürgermeister Hans-Werner Bender geht in die Offensive. Bei einem Besuch des Landtagsabgeordneten Clemens Reif im Rathaus machte er den Vorschlag, eine Kreisellösung für den Zubringer der A 45 im Bereich der Autobahnauffahrt Herborn-Süd zu überdenken.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Ein Kreisel würde nur denen helfen, die zu doof sind die Schilder zu lesen oder zu bequem sind, den Umweg durch Herborn zu fahren. Was ist denn mit denen, die aus Sinn kommend auf die Autobahn wollen? Die müssen alle mehr
durch Herborn oder bis Ehringshausen fahren. Aber von denen geht ja keine "Gefahr" aus, deshalb spielt es keine Rolle. Wenn ich dann von einem Rollerfahrer hier einen Kommentar lese, man sollte den Zubringer ganz sperren, fehlen mir die Worte.
Einen provisorischen Kreisel kann man auch auf Bundesstrassen jederzeit aufstellen. Im alten Dillkreis stehen mehrere dieser provisorischen "Testkreisel", die es inzwischen auf mehrere Jahre bringen. So eine Testphase kann schon mal dauern.
Das Problem mit der Feuerwehrausfahrt hätte man eventuell schon vor Baubeginn klären können. Nur so eine Idee.
Zwei Dinge sind nicht zu fassen. Das eine negativ, das andere positiv ...

Negativ: Wie wir uns durch immer mehr Verordnungen die Luft selbst abschnüren (vgl. auch: Brandschutzbestimmungen, Tempo-30-Zonen) ...

Positiv: mehr
Dass jetzt, wo allen Beteiligten das Wasser finanziell bis Oberkante Unterlippe steht, kreative und kostengünstige Lösungen hervorgezaubert werden...

Zu früh zu sagen, ob nicht der Regelungswahn auch hier wieder die Oberhand behält, aber wenigstens positive Ansätze ...
Mehr aus Region Dillenburg