Michael Hatzius ist auf „Echstasy“

Kulturscheune  Michael Hatzius betrachtet die Welt aus den Augen einer Echse

Michael Hatzius kommt in die KuSch. (Foto: Agentur)

„Echstasy“ heißt sein aktuelles Programm, mit dem er am Samstag, 15. September, ab 20 Uhr in der Kulturscheune in Herborn gastieren wird.

Angeführt wird sein tierisches Ensemble natürlich auch dieses Mal vom Star des Abends, der allwissenden mürrisch-charmanten Echse, die mittlerweile auch Gastgeber einer eigenen TV-Show ist.

Improvisation gehört dazu

Sie wird wie immer großmäulig neue Anekdoten aus ihrem bunten Leben zum Besten geben, thematisch durch die Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft surfen und dabei auch nicht den entlegensten Winkel unmöglicher Gedankengänge auslassen.

Die Echse hat natürlich stets ein offenes Ohr für das Publikum, denn Improvisation ist die große Leidenschaft von Michael Hatzius und so wird jeder Abend einzigartig.

Neben der unterhaltsamen Echse und den anderen Publikumslieblingen aus dem ersten Programm, wie dem schüchternen Huhn, dürfen sich die Fans darüber hinaus auf weitere, ganz neue schräge Charaktere und viele weitere Überraschungen freuen.

Tickets für die Show gibt es im Vorverkauf für 23 Euro bei Optik Tafelski unter (0 27 72) 28 89, in der Dillenburger Musicbox unter (0 27 71) 2 44 67 sowie außerdem auch auf www.kusch-herborn.de. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Region Dillenburg