Motorradfahrer stirbt im Krankenhaus

UNFALL 32-Jähriger aus Ewersbach prallt gegen Leitplanke

Ein 32-jähriger Motorradfahrer aus Ewersbach ist nach einem Unfall im Krankenhaus gestorben. (Foto: J. Fritsch)

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall am späten Freitagabend gegen 23.30 auf der L 3044 zwischen Weidelbach und Ewersbach. Aus bislang unbekannten Gründen hatte der 32-jährige Fahrer die Kontrolle über seine Honda verloren und prallte gegen die Leitplanke.

Bei dem Sturz erlitt er schwere Verletzungen, denen er später im Krankenhaus erlag. An dem Motorrad entstand ein Totalschaden. Andere Fahrzeuge waren nicht an dem Unfall beteiligt. (hog)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Region Dillenburg