Lesezeit für diesen Artikel (400 Wörter): 1 Minute, 44 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Musikalische Zeitreise

"Ensemble Rilegato" trumpft mit Spielfreude in der Alten Kapelle auf

Nachdem Bürgermeister Dr. Gerhard Zoubek die rund 50 Zuhörer in der vorzüglich restaurierten Kapelle begrüßt hatte, die sich nicht nur nach seiner Meinung hervorragend für Kammerkonzerte eignet, eröffnete das Quartett sein Programm mit vier Stücken des spanischen Gitarristen und Komponisten Santiago de Murcia. Wie der Spanier, der zu Beginn des 18. Jahrhunderts nach Lateinamerika übersiedelte und dort europäische Barockmusik mit der Rhythmik Afrikas und der Folklore der Neuen Welt vereinte, brachte auch das "Ensemble Rilegato" – bestehend aus Diego Jascalevich (Charango, Gesang), Olaf van Gonnissen (Guitarra mexicana, Romantische Gitarre), Johannes Monno (Barockgitarre, Chitarrone, Romantische Gitarre) und Markus Reich (Percussion) – die Musik zweier Welten vorzüglich unter einen Hut. Virtuos, technisch perfekt und dennoch leicht und unbeschwert spielte das Ensemble auf, verlieh de Santigos feurigen und romantisch verspielten Tänzen – "Gallardas", "Marizápalos", "Fandango" – Rasse und Klasse, wechselte sich, angetrieben von Reichs afro-brasilianischer Percussion, in der Melodieführung ab.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Region Dillenburg