Lesezeit für diesen Artikel (456 Wörter): 1 Minute, 58 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

SPD entdeckt zwei Skandale vorm Finale

POLITIK Genossen erheben Vorwürfe gegen Lotz

Dillenburg. Sechs Tage vor der Bürgermeisterwahl zieht die Dillenburger SPD mit gleich zwei Skandal-Vorwürfen gegen Amtsinhaber und CDU-Kandidat Michael Lotz an die Öffentlichkeit. Dieser weist beides zurück.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
@Leser01

Mich würde interessieren, was du mit deinem Kommentar zu sagen versuchst. Sollen Missstände und vielleicht Straftaten vertuscht werden, damit deine Parteifreunde gut da stehen?
Das ist doch alles "an den Haaren herbeigezogen". Diese angeblichen Skandale sind es nicht wert, auf ein Blatt Papier gedruckt zu werden.
Da hat die SPD schön bis kurz vor der Wahl gewartet, um Herrn Lotz nochmal ein mehr
paar Stimmen wegzunehmen... Viel Erfolg... Hoffentlich gehts nach hinten los!
Welche Kosten sind dem Steuerzahler entstanden, für diese "kostenlose" CDU-Werbung?

+Papier
+Umschläge
+Tonerverbrauch
+Portokosten
+Personalkosten

Herr Fritsch (CDU) sollte sich schämen, für seine Parteifreunde unser mehr
Geld auszugeben. Kein Wunder, dass Dillenburg PLEITE ist.
Das kann man jetzt natürlich herunterspielen und unter Wahlkampfgeplänkel subsumieren. Es fällt indessen bei der Vergabe städtischer Posten seit Jahren auf, dass diese nicht selten an Personen aus dem Umfeld von mehr
hiesigen CDU-Mitgliedern vergeben werden.
Mehr aus Region Dillenburg