Lesezeit für diesen Artikel (138 Wörter): 36 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Teka – das Ende nach 88 Jahren

In Sechshelden liegt Grundstein für Konzern

Nach Unternehmensangaben wurde der Grundstein für die heutige Teka-Gruppe 1924 in Sechshelden gelegt. Karl Thielmann habe dort einen Handwerksbetrieb für Schlosser- und Schmiedearbeiten gegründet und der sich auf die Verarbeitung von Edelstahl spezialisierte. Aus den Namen der beiden ehemaligen Gesellschafter Thielmann und Klein entstand 1957 die Marke Teka, unter der Edelstahlspülen und Einbaugeräte vertrieben werden. Im selben Jahr sei dort die erste Edelstahl-Spüle gefertigt worden, 1970 die ersten Glaskeramik-Kochfelder. 1964 wurde ein Teka-Werk in Spanien gegründet, 1972 erfolgte der Zusammenschluss der zum Konzern gehörenden Firmen. Inzwischen hat die Teka-Gruppe 14 Produktionsstandorte in Europa, zwei in Amerika und drei in Asien. Das Unternehmen verkauft Edelstahl-Spülen, Bad-Armaturen und Küchengeräte in 125 Länder.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Region Dillenburg