Lesezeit für diesen Artikel (270 Wörter): 1 Minute, 10 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

US-Prediger sucht Wurzeln

Der Gründer seiner Kirche ist 1726 in Dillenburg geboren

Ein US-Amerikaner möchte eine Stadtführung buchen und in jedem Fall die Stadtkirche sehen. Diese Anfrage hat Stadtführerin Ursula Hatzfeld neugierig gemacht. Sie nahm Kontakt auf und erfuhr, dass Daryl Elliott, Prediger der "United Brethren in Christ", nach Spuren von Philipp Otterbein sucht. "Ich habe mich sehr mit Otterbein beschäftigt, auch, weil ich auf eine verwandtschaftliche Verbindung zu meiner Familie gestoßen bin. Ich habe auch die Stätten seines Wirkens in den USA besucht", erklärt sie Elliott auf Englisch. Gemeinsam besichtigen sie die Stadtkirche, den Platz der ehemaligen Lateinschule nebenan – dort hat Otterbein gelernt – und wollen weitere Plätze besuchen. Elliott: "Mein Sohn Mark studiert Architektur und reist zwei Wochen durch Deutschland. Er ist gerade in Stuttgart. Ich habe ihn begleitet und die Chance genutzt, Dillenburg und Herborn zu besuchen, ein tiefer Wunsch von mir, da ich sehr interessiert an der Geschichte unserer Kirche bin." Elliott, der zum dritten Mal Deutschland besucht, wohnt während seines Besuchs in der "Hohen Schule". An dem Ort, an dem Otterbein Theologie studiert hat. "Das ist natürlich fantastisch. Und ich mag die Fachwerkhäuser und werde auch in Herborn eine Führung machen", schwärmt er.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Region Dillenburg