Zwei Lkw-Fahrer nach Zusammenprall verletzt

POLIZEI  Unfall auf der Kalteiche führt zu Sperrung der Bundesstraße

(Foto: Fritsch)

In der Nähe der Autobahnanschlussstelle Haiger-Burbach waren die beiden Lkw zusammengeprallt. Gegen 7.15 Uhr war der 54-jährige Lenker eines Lasters von der Anschlussstelle in Richtung der beiden Bundesstraßen unterwegs. An der Einmündung wollte der Neunkirchener nach links auf die B 54 in Richtung Wilnsdorf abbiegen. Er übersah allerdings den Laster, der aus dieser Richtung kam. Der 49-jährige Fahrer in diesem Lkw versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der Alsdorfer wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste von Angehörigen der Feuerwehr Haiger befreit werden.

Zwei Rettungswagenbesatzungen übernahmen die Erstversorgung der Brummifahrer und brachten sie in eine Siegener Klinik. Die Höhe der Blechschäden können derzeit noch nicht abgeschätzt werden. Bis zur Bergung der Laster musste die Bundesstraße zwischen Haiger-Allendorf und Wilnsdorf zeitweise für den Verkehr voll gesperrt werden. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Region Dillenburg