Zweimal Totalschaden auf B 253

Fahrer bleiben unverletzt

Symbolbild Unfall (Archivfoto: Naumann)

Die Fahrer blieben Polizeiangaben zufolge unverletzt. Ein 52-Jähriger wollte mit seinem Toyota gegen 5.30 Uhr von Eibelshausen kommend auf die Bundesstraße 253 einbiegen. Hierbei übersah der Dillenburger einen von Eiershausen herannahenden BMW - gefahren von einem 30-Jährigen aus Eschenburg. Die Fahrzeuge krachten zusammen.

Beide Fahrzeuge trugen Totalschaden davon und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe konnte bislang von der Polizei noch nicht angegeben werden.

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus Region Dillenburg