Stadträtin Astrid Eibelshäuser gratuliert Multiplikatoren von Migrantenorganisationen

Die Schulungsreihe wurde im Rahmen des Bundesprojektes "Integration durch Qualifizierung (IQ)" von Arbeit und Bildung e.V. Marburg als Teilprojektträger für das Handlungsfeld Diversity Management / Zusammenarbeit mit Migrantenorganisationen veranstaltet. Durchgeführt wurde diese Schulungsreihe in Kooperation mit dem Verein Marokkanische Studierende und Akademiker in Mittelhessen-Gießen e.V. und der Volkshochschule der Stadt Gießen, die maßgeblich zum Gelingen der Schulungsreihe beigetragen haben.

Die Teilnehmenden aus den mittelhessischen Regionen Gießen, Lahn-Dill und Marburg-Biedenkopf empfingen ihre Abschluss-Urkunde als Multiplikatoren aus den Händen der Stadträtin. "Unser Ziel ist, einen gemeinsamen Weg in die Gesellschaft zu finden. Wir wollen als Einwanderer aktiv und nachhaltig an der Gestaltung des Arbeitsmarktes und der Einwanderungsgesellschaft teilnehmen. Bildung dient hier als Beschleunigung zur Integration", so Abderahim En-Nosse, Marokkanische Studierende und Akademiker Mittelhessen - Gießen e.V.

Auch Sarah Stefanos vom Kreisausländerbeirat Gießen begrüßte die Schulung und appellierte an die Fortsetzung der Zusammenarbeit. Dies konnte die IQ-Projektmitarbeiterin und Organisatorin der Schulungsreihe Kerstin Warnecke vom Bildungsträger Arbeit und Bildung e.V. Marburg untermauern: "Neben einem geplanten Arbeitsmarktgespräch und Erzählcafé sind auch wir an einer kontinuierlichen und vertieften Zusammenarbeit mit den Migrantenorganisationen sehr interessiert und möchten hierfür weiterführende Angebote entwickeln".

Das Bundesprojekt "Integration durch Qualifizierung (IQ)" hat das Ziel, die Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen und Migranten nachhaltig zu verbessern und führt bis Ende 2014 noch zahlreiche Veranstaltungen insbesondere für beratende Personen in ganz Hessen durch. Mehr Infos unter www.hessen.netzwerk-iq.de und www.arbeit-und-bildung.de/arbeitsfelder/migration-und-arbeitsmarkt.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Gießen