Wo Goethe mit der Lotte schwofte

Wandergruppe 49 on Top in Mittelhessen gestartet

Wanderungen in den schönsten Gegenden Mittelhessens stehen auf der Aktivitätenliste der neuen 49 on Top Regionalgruppe. Dabei sollen eine persönliche Athmosphäre und die Kommunikation nicht zu kurz kommen. Der bundesweit tätige Verein mit Sitz in Hagen feiert 2017 sein 20-jähriges Bestehen.

"Das war eine tolle Veranstaltung. Und ich schätze die Verbindung von körperlicher Betätigung bei den Wanderungen und einem kulturellen Highlight wie das Goethehaus," sagte einer der Mitwanderer. "Ich habe sogar nach langer Zeit den "Werther" wieder aus dem Regal genommen," ergänzte er.

Die nächsten Wanderungen finden am 14. Juni in Weilburg (Monarachie, Demokratie und Anarchie rund um den Weilburger Schlossberg) und am 28. Juni in Gießen (Gießen, nicht nur für kühle Rechner) statt. Im 3. Quartal wird die Gruppe 49 on Top Mittelhessen Biedenkopf (Vom Battenberger zum Biedencaph - Ein Grenzgang der besonderen Art), Niedereisenhausen (Wie man eine Kapelle rettet!) und Alsfeld (Als fällt mir der Hut vom Kopp - Landgraf meets Frau Holle) besuchen.

Mitwanderer sind herzlich willkommen. Einzelheiten und ein stets aktuelle Programm findet sich im Internet unter www.49ontop.de.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Gießen