20-Jähriger stirbt bei Unfall

(Foto: Lamberts)

Kurz vor 19 Uhr kam der Fahrer eines Mazda aus Hattenrod kommend in einer Linkskurve kurz nach dem Wald nach rechts auf die Bankette. Das Fahrzeug wurde nach links auf eine Wiese geschleudert, prallte frontal gegen einen Baum und fing Feuer.

Vor Ort waren die Feuerwehr aus Lich mit 26 Einsatzkräften, Notarzt und Rettungswagen sowie ein Notfallseelsorger. Ein Gutachter soll den genauen Unfallhergang rekonstruieren.

Die Landesstraße zwischen Hattenrod und Lich war während der Unfallaufnahme voll gesperrt. (GA/jl)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Region Gießen