Räuber erpressen Geld und iPod

Symbolbild. (Foto: Archiv)

Die Polizei berichtet, dass der Mann gegen 22.30 Uhr zu Fuß in der Gutfleischstraße im Bereich des Schwanenteichs unterwegs war und dort auf zwei unbekannte Männer traf. Unter Androhung von Gewalt - einer der Täter zeigte dabei sein Messer - übergab das Opfer den Unbekannten Geld und einen iPod. Die Täter flüchteten anschließend in Richtung Ursulum. 

Die Erpresser sollen wie folgt aussehen: Beide Männer sprachen gebrochenes Deutsch. Der kleinere circa 20-30-jährige Mann (1,80 bis 1,85 Meter) war schlank und trug eine Brille. Der circa 20-35 Jahre alte etwas größere Mann (1,85 bis 1,90 Meter), der das Messer mitführte, hatte eine kräftige Statur trug einen dunklen Kapuzenpullover.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer (0641) 7006 2555. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Region Gießen