Lesezeit für diesen Artikel (402 Wörter): 1 Minute, 44 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Witteck tritt zurück

REGIERUNGSPRÄSIDIUM Nachfolger ist noch nicht benannt
Lars Witteck

Gießen. Mittelhessen braucht einen neuen Regierungspräsidenten. Amtsinhaber Lars Witteck (CDU) hat am Mittwoch in Gießen überraschend mitgeteilt, dass er Ministerpräsident Volker Bouffier gebeten habe, ihn von seinen Aufgaben zu entbinden.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Der geht weder wegen Woolrec noch wegen der der HEAE, sondern wegen der Kohle! Sonst gar nichts.

"...er wolle seine Kenntnisse in der Führung einer großen Organisation und der Steuerung komplexer Prozesse außerhalb des mehr
öffentlichen Dienstes weiterentwickeln"
Auch wenn er jetzt zurücktritt - seine Rolle bei Woolrec muss und wird ans Licht kommen.
Woolrec-Skandal
Ist das eine gute oder schlechte Nachricht für unsere Region Mittelhessen?Auch das Gehirn von Politikern und Redakteuren ist doch enorm plastisch,d.h., dass es sich je nach Denktätigkeit in Form und Funktion verändern mehr
kann.Ist es dann nicht auch in vielerlei Hinsicht trainierbar: Gedächtnis und Erinnerungsfähigkeit lassen sich in gewissem Rahmen doch schulen wie Intelligenz oder Wahrnehmungsfähigkeit. Wahrheit kann m.Meinung nicht simulieren, man muss sie aussprechen, den Bürgern mitteilen. Dank an meinen RP. Für die geleistete Arbeit. Was ist wirklich wichtig heute? Welche Wirklichkeit wird verdrängt? Welche Wahrnehmungsfähigkeit vermitteln uns heute Medien- hier ihre Eliten-? Beispiele: Gleichmacherei durch Genderwahn? Hat unser System auf alle Zeit Bestand? Sind wirklich alle Griechen korrupt und viele Flüchtlinge zu Unrecht da? Man hat nichts gegen sie, sie gehören halt alle bloß nicht hierher? Führt nur eine Kritik am System zur friedlichen Revolution? Ist es wirklich ein Unding Menschen zu diffamieren, die noch aufstehen und ihr Tagwerk verrichten? Besteht bei uns wirklich eine Augenhöhe-Gesellschaft? Ist Optimismus wirklich die schärfste Form von Kritik in einer schizophrenen Lage unserer Nation? Sagen Politiker in Besprochenem innen mehr-also eine Kluft- und dem, was sie nach außen Verschweigen? Ist die Struktur unsere Öffentlichkeit nicht multipolar,chaotisch, oft irre. Ja, Schwarmintelligenz kann jederzeit auch zur Schwarmdummkeit-(blödigkeit) führen. Wann stehen unsere Schlafwandler auf und begreifen die neue Wirklichkeit und sagen uns,was ist? Hier erleben wir einen, der sagt, welche Zukunft sinnvoll sein kann.
W.Schäfer, 35688 Dillenburg -Oberscheld
Mehr aus Region Gießen