Auftritt in Freienfels und Reiterfest mit Tag der offenen Tür

Mengerskirchen-Dillhausen
Bild 1 von 2

Robin Hood in Freienfels

Am Sonntag, den 14. Juni läd der Reiterhof Schampemühle zum jährlichen Tag der offenen Stalltüre ein. Alle Interessierten, ob groß, ob klein, sind bei freiem Eintritt herzlich eingeladen. Eine seit Monaten eingeübte Aufführung bildet den Höhepunkt. Für das leibliche Wohl sorgt ein Kaffee- und Kuchenverkauf.
Das Programm startet ab 14 Uhr im regen- und windgeschützten Hallenbereichen des Reiterhofes Schampemühle, und findet daher bei jeder Witterung statt.
Die Reitlehrerin Frau Bartels erklärt: „ An diesem Tag sind alle herzlich eingeladen, mit unseren Pferden auf ‚Tuchfühlung‘ zu gehen.
Im Stall und in der Halle sind unsere Pferde für Sie da: zum Kennenlernen, zum Anfassen, zum Streicheln, zum Aufsteigen. Wir erleben hautnah, wie gut sich Pferde anfühlen, wie sie riechen, sich bewegen, sich anhören und ‚sich unterhalten‘, was man alles mit ihnen machen kann, und wie man sie erleben kann.  Mit dem  Pferd als Haustier kann man Spaß haben, Sport treiben, die schöne Landschaft des Westerwalds erkunden. Es ist der perfekte Partner bei der Erziehung von Kindern, hat einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit, und es tut einfach gut, wenn man es als seinen Freund gewinnen kann.“
Der Verein versucht, den Interessierten das Miteinander zwischen Mensch und Tier zu vermitteln und bietet einen Ausflug in die Welt des Pferdes. Am Tag der offenen Stalltüre können Sie sich von der Arbeit des Vereins überzeugen.

Gleich zu Beginn der Sommer-Schulferien bietet sich für kleine und große Reiter die Gelegenheit, den Basispass Pferdekunde, den Reitpass, oder eines der Reitabzeichen zu erwerben.
Einige Stunden Theorie sind dafür notwendig.

 

 

Der diesjährige Wanderritt findet vom Montag, den 17. August
bis zum Samstag, den 22. August
statt.  Auf gut ausgebildeten Schulpferden geht es in Tagesetappen über malerische Feld- und Waldwege durch den Westerwald. Bei gutem Wetter hat man auf dem Ritt eine herrliche Fernsicht bis in den Taunus. Es wird  in Zelten direkt neben der Koppel übernachtet. Ein paar schöne Programmpunkte komplettieren das Ganze, diese sollen aber eine Überraschung bleiben. Soviel kann schon verraten werden, es ist auch wieder ein Abend am Lagerfeuer geplant.

Wanderritt

 

Alle Interessierten werden gebeten sich zu melden, egal um welche Veranstaltung es sich handelt. Der Verein freut sich auf rege Nachfrage und Teilnahme.

Wegbeschreibung Reiterhof Schampemühle:
Auf der Straße zwischen Mengerskirchen und Löhnberg an der Abfahrt Dillhausen abfahren, nach 400 Meter, gegenüber der Kläranlage Dillhausen die Birkenallee hoch – und schon sind Sie da!

Weitere Informationen beim „Zentrum für ökologisch gesundheitliches Reiten Dillhausen e.V.“
unter der Telefonnummer 01704925263
oder über die Homepage www.schampemuehle.de

 

 


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Weilburg und Limburg