„Das Halbfinale muss drin sein“

Fußball-WM  Am Sonntag spielt die deutsche Nationalelf gegen Mexiko – Feuerwehrmänner geben ihren Tipp ab

Fit
Torwart Manuel Neuer zeigt sich beim Training in bester Verfassung. Foto: Christian Charisius
Marc Schäfer (Foto: privat)
Jens Witte (Foto: privat)
Dietmar Giesen (Foto: privat)
Sven Meißner (Foto: privat)
Bild 1 von 5

Marc Schäfer, 44, Freiwillige Feuerwehr Obertiefenbach: „Mein Tipp für das Spiel ist ein 3:1-Sieg für Deutschland. Ich denke einfach, dass Deutschland gegen die Mexikaner klarer Favorit ist und das auch zeigen will. Außerdem haben wir gute Stürmer, die mindestens zwei Tore schießen werden. Insgesamt glaube ich, dass wir es mindestens ins Halbfinale schaffen werden. Ich bin optimistisch.“

Jens Witte, 51, Freiwillige Feuerwehr Kubach: „Aus dem Gefühl heraus würde ich auf ein 3:1 für Deutschland tippen. Wir haben einfach ein stärkeres Team als Mexiko und ich hoffe, dass wir das am Sonntag auch sehen werden. Aus dem Gefühl heraus würde ich sagen, dass es die deutsche Nationalmannschaft mindestens ins Halbfinale schafft. Das sollte als Titelverteidiger wohl drin sein.“

„Wir sind kompakter aufgestellt und haben die besseren Einzelspieler als Mexiko“

Dietmar Giesen, 56, Freiwillige Feuerwehr Niederbrechen: „Ich glaube, dass wir 2:1 gewinnen. Wir sind einfach kompakter aufgestellt als Mexiko und haben die besseren Einzelspieler. Das wird in diesem Spiel, glaube ich, den Ausschlag geben. Ich denke, dass Deutschland auf jeden Fall ins Achtelfinale einziehen wird. Was dann noch passiert, wird man sehen. Das ist dann auch abhängig von dem jeweiligen Gegner, der Form und dem Turnierverlauf.“

Sven Meißner, 40, Freiwillige Feuerwehr Weinbach: „Ich tippe auf ein 3:1 für Deutschland, weil ich davon ausgehe, dass das Team ein gutes Auftaktspiel machen wird. Dies ist uns ja bereits bei den letzten Weltmeisterschaften gelungen. Ich denke, dass für uns das Viertelfinale oder das Halbfinale auf jeden Fall drin ist. Danach muss man schauen, auf welche Gegner man trifft und wie die Form ist.“


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Mehr zum Thema
Kommentare (0)
Mehr aus Region Weilburg und Limburg