84-Jährige stirbt bei Unfall

POLIZEI Auto gerät bei Hadamar in den Gegenverkehr / B 54 zeitweise voll gesperrt

Zu einem tödlichen Unfall ist es am Mittwochnachmittag auf der B 54 bei Hadamar gekommen. (Foto: privat)

Ersten Ermittlungen zufolge war die Frau mit ihrem Opel auf der Bundesstraße von Ahlbach in Richtung Niederweyer unterwegs und geriet dabei aus bisher unbekannter Ursache in den Gegenverkehr. In einer langgezogenen Rechtskurve prallte die Frau frontal mit einem entgegenkommenden Mercedes-Lastwagen zusammen.

Sperrung der Bundesstraße

Der Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall ebenfalls verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Einer ersten Schätzung zufolge beträgt die Höhe des entstandenen Schadens mindestens 8000 Euro.

Die Bundesstraße 54 war für den Zeitraum der Rettungs- und Bergungsarbeiten in beiden Richtungen voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Region Weilburg und Limburg