"Airport Sturzflug" sorgt für Spaß

Die "Bühne 800" probt zum ersten Mal seit drei Jahren für ein neues Stück
Das Ensemble der "Bühne 800" Staffel freut sich auf die Vorstellung seiner neuen Komödie in der Auller Wasserburg. (Foto: Fluck)

Auch die Hausherren, das Ehepaar Wüst-Langschied, freut sich bereits; denn die Proben verheißen dem Publikum einen amüsanten Abend.

Lange war von der "Bühne 800" nichts mehr zu hören, die zuletzt vor drei Jahren erstmals in Aull die geisterhafte Komödie "Die spukende Erbschaft" aufführte.

Karten gibt es im Vorverkauf auf dem Marx-Gelände in Staffel

Das für 2010 geplante neue Theaterstück war wegen der Vielzahl an Veranstaltungen der 1100-Jahr-Feier der Stadt Limburg abgesagt worden.

Nun fiebern die Darsteller ihrer neuen Aufgabe entgegen. Das gesamte Theaterteam ist eingespannt, vom Bühnenbau bis zur Technik.

Bei dem Stück "Airport Sturzflug" von Horst Helfrich spielen mit: Herbert Wittgen, Rüdiger Eschhofen, Madeleine Blum, Lea Eschhofen, Ingrid Stöber, Anne Kuhmann, Ruth Helfrich, Erich Turzer, Peter Höhn, Julia Fröhlich, Mike Lukas, Franziska Fröhlich, Marcel Blum, Simeon Eschhofen, Hanne Pillmann, Karl-Heinz Hoppe und Katharina Meindl.

Weitere Aufführungen der "Bühne 800" gibt es ebenfalls in der Wasserburg Aull bei Limburg am Samstag, 18. August, Freitag, 24. August, und Samstag, 25. August.

Karten gibt es im Vorverkauf zu zehn Euro am Samstag, 4. August, von 10 bis 13 Uhr auf dem Marx-Gelände neben dem Edeka-Markt in Staffel.

An der Abendkasse kosten die Karten elf Euro.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Kommentare (0)
Mehr aus Lokale Kultur Weilburg