Am 27. soll es knallen

Die alte Autobahnbrücke bei Limburg: Noch ragen die Pfeiler in die Höhe, die Fahrbahn fehlt bereits. Am 27. August sollen sechs Pfeiler gesprengt werden. (Foto: Stadt Limburg)

Für die Sprengung wird die Zeit zwischen 8.45 und 9.15 Uhr angegeben. Fallen sollen die Pfeiler auf der Westerwaldseite. Hessen Mobil will über die weiteren Einzelheiten der Sprengung noch informieren.

Während der Sprengung wird eine Sicherheitszone mit einem Radius von 300 Metern eingerichtet. Dieser Bereich muss vor der Sprengung evakuiert werden. Betroffen davon sind große Teile des Campingplatzes sowie einige Wohnhäuser. Natürlich sind während der Sprengung die Straßen und Wege in dieser Zone gesperrt. Betroffen davon sind auch die Autobahn, die Bahnstrecke und die Landesstraße zwischen Eschhofen und Limburg sowie der Radweg.

Für die Pfeiler auf der Südseite scheidet eine Sprengung teilweise aus. Die Pfeiler zwischen Bahngleis und Lahn werden Stück für Stück abgetragen. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Mehr zum Thema
Kommentare (0)
Mehr aus Region Weilburg und Limburg