Lesezeit für diesen Artikel (307 Wörter): 1 Minute, 20 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Anerkennung für Ehrenamtliche

ASYLPOLITIK Kreis Limburg-Weilburg gibt Zuschuss für Flüchtlingsarbeit in den Kommunen

LIMBURG-WEILBURG Der Landkreis Limburg-Weilburg will mit finanzieller Hilfe eine Anerkennung für die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit in seinen Städten und Gemeinden aussprechen. Das hat der Kreistag in seiner Sitzung in Steeden beschlossen.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Der Betrag von 5 Cent ist wirklich beschämend. Dann doch lieber gar nichts, dafür aber ein ernst gemeintes Dankeschön oder eine kleine Verdienstmedaille. Das wird sicher dem einzelnen Helfer (m/w) mehr wert sein, als mehr
diese läppische 5 Cent. Man fragt sich ernsthaft, wem wohl solch ein Irrsinn überhaupt eingefallen sein mag?!

Der geneigte Leser muss doch denken, dass in der Begründung des LR - solange es um "die Eigenen" geht -mal wieder alles hochgerechnet wird (von 5 ct auf 70 TEUR). Für alles Übrige spielt Geld hingegen scheinbar keine Rolle. Von den "18.000 Euro je Flüchtlingsbett in Berlin" (vgl. FAZ v. 1.2.2016) muss man hier gar nicht erst reden.
Mehr aus Region Weilburg und Limburg