Auto der Polizei gerammt

Sonntagfrüh gegen 4.42 Uhr stößt der Fahrer vor dem Haus Blumenröder Straße 38 ein parkendes Auto an. Als ein Streifenwagen eintrifft, startet der 40-Jährige mit seinem Wagen und fährt gegen den Streifenwagen. Der Fahrer steht unter Alkoholeinfluss und wird von den Beamten vorläufig festgenommen.

Auf der Dienststelle wurden eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Bei dem Unfall blieben alle Beteiligte unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 1250 Euro.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus Region Weilburg und Limburg