Betrunken gegen die Spielhalle

Fahren unter Alkohol. (Symbolfoto: Archiv)

Gegen Mitternacht ist am Samstag ein 22-jähriger Autofahrer aus Höhn (Westerwald) mit seinem Fiat Punto im Bereich des Frickhofener Sportplatzweges nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Mauer einer dortigen Spielhalle geprallt. Der Fahrer sowie sein 23-jähriger Beifahrer wurden bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt.

Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab: 1,57 Promille. Gegen die von der Polizei angeordnete Blutentnahme, wehrte sich der 22-Jährige dann zwar, die Blutentnahme verhinderte das aber nicht. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf 7000 Euro. (red)

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Region Weilburg und Limburg