Bewaffneter Mann überfällt Tankstelle

Polizei
Auf der Jacke einer Auszubildenden ist der Schriftzug «Polizei» zu sehen. Foto: Stefan Sauer/Archiv

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Überfall am Samstag gegen 21 Uhr. Der Täter passte demnach eine 28-jährige Mitarbeiterin der Tankstelle vor der Hintereingangstür ab und erzwang sich so den Zutritt zum Kassenraum der Tankstelle. Mit einer vorgehaltenen Faustfeuerwaffe forderte er Bargeld und Zigaretten. Mit einer geringen Anzahl von Zigarettenpackungen und Bargeld entfernte er sich fußläufig vom Gelände der Tankstelle.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 1,75 Meter groß und schlank. Er trug ein türkisfarbenes Kapuzenshirt, Handschuhe und eine Sturmhaube. Die Polizei Weilburg bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter Telefon (0 64 71) 9 38 60 zu melden. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Region Weilburg und Limburg