Brückenbau: Der Zeit den Zahn ziehen

Limburg Mittendrin befinden sich die Sanierungsarbeiten, die „Hessen Mobil“ seit Mitte August an der Brücke über die Autobahn bei Offheim erledigt. An der 1974 erbauten Brücke hat der Zahn der Zeit genagt. Unter anderem ist die Konstruktion der Fahrbahn an der Schnittstelle der Brücke zur Kreisstraße stark beschädigt. Diese Schäden werden beseitigt, indem eine neue Übergangskonstruktion eingebaut und die beiden Brückenkappen erneuert werden. Schließlich erhält die Brücke eine neue Abdichtung, eine neue Fahrbahnoberfläche sowie ein neues Geländer. Bis voraussichtlich Mitte Dezember muss der motorisierte Verkehr die Umleitung (U 47) über die B 8, die B 49 und die Kapellenstraße in Kauf nehmen. Für Fußgänger und Radfahrer bleibt die Brücke während der Bauzeit passierbar. (flu/Foto: Fluck)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Region Weilburg und Limburg