Lesezeit für diesen Artikel (335 Wörter): 1 Minute, 27 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Der Wilde Westen liegt im Flecken

20 Ferienspiel-Kinder erobern als Indianer den Kirberg in Weilmünster

Der Wilde Westen liegt hoch oben über Weilmünster – dort, wo das Indianerfeuer lodert. Die jungen Indianer sitzen zwischen zwei Totempfählen auf kleinen Holzklötzen rund um den leicht qualmenden, kleinen Holzhaufen und lassen sich ihr Frühstück schmecken. Zeit für eine kleine Pause muss sein. Viele Ehrenamtliche aus den Vereinen, die in der Vergangenheit bei den Ferienspielen Kurse angeboten haben, sowie fünf jugendliche Betreuer engagieren sich im Rahmen der betreuten Ferienwoche, erklärt Jugendpfleger Daniel Augustin. Zuerst haben die kleinen Indianer für entsprechende Kleidung gesorgt und ihre Hemden fantasievoll mit bunten Zeichen bemalt und dazu passende Taschen gebastelt. Eine echte Rothaut benötigt natürlich auch Pfeil und Bogen und einen Pfeilköcher. Das künstlerische Talent der Kinder war auch beim Bauen und Bemalen der Totempfähle gefragt, bei den Arbeiten mit Speckstein und beim Hüttenbauen im Wald. Da schmeckte zwischendurch sogar das Stockbrot, eine eher einfache Mahlzeit.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Region Weilburg und Limburg