Einbrecher sind blitzschnell

Nach dem Einbruch setzen die Täter den Audi in Brand. Die Feuerwehr Limburg löscht das Feuer. (Foto: Feuerwehr Limburg)

Die Täter fuhren mit einem silbernen Audi A 4 mit gestohlenen Kennzeichen in die Schaufenster des betroffenen Juweliers und stahlen ausgestellten Schmuck. Vor der Flucht setzten die Täter den Audi in Brand. Das Feuer wurde jedoch rechtzeitig von der Feuerwehr gelöscht. Zwei Täter flüchteten mit einem schwarzen VW Golf älteren Baujahrs. Dieser wurde am Montagvormittag in der Nähe eines Grillplatzes bei Ahlbach gefunden - ebenfalls mit Brandspuren. Die Ermittlungen zur Herkunft der beiden Autos dauern an. Bei den Tätern soll es sich um jüngere Männer handeln, klein und untersetzt. Sie waren komplett schwarz und mit Wollmützen bekleidet. Die Kriminalpolizei in Limburg nimmt Hinweise zu Tätern und Fahrzeugen unter (0 64 31) 9 14 00 entgegen. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Region Weilburg und Limburg