Fahrzeuge stoßen beim Abbiegen zusammen

Ein aus Richtung Weilmünster kommendes Fahrzeug, das links in den Viehweg abbiegen wollte, übersah und rammte ein anderes Fahrzeug, das aus Richtung Weilburg kommend geradeaus fuhr. Dabei wurde noch ein drittes Fahrzeug erfasst, das aus dem Viehweg kam.

Alle vier Insassen der drei Fahrzeuge wurden verletzt. Sechs Rettungswagen waren im Einsatz. Alle Verletzten wurden ärztlich behandelt. Auch die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen ausgerückt. „Zunächst wurde angenommen, dass Personen im Fahrzeug eingeklemmt seien und von der Feuerwehr befreit werden müssen“, sagte ein Polizist. Das war glücklicherweise aber dann doch nicht der Fall.

Der Unfall sorgte über längere Zeit für Verkehrsbehinderungen. (anm/Foto: A. Müller)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Region Weilburg und Limburg