Hund in Waldgebiet erschossen

POLIZE Zeugen werden gesucht

Nachdem ein Hund in einem Waldgebiet erschossen wurde, sucht die Polizei Zeugen. (Archivfoto: Naumann)

Der tote Hund wurde von dem Besitzer am Sonntag gegen 13 Uhr im Waldstück entdeckt. Das Tier war mit Geäst abgedeckt worden und der GPS-Sender des Hundes fehlte. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Weilburg unter (0 64 71) 9 38 60 in Verbindung zu setzen. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Region Weilburg und Limburg