Lesezeit für diesen Artikel (589 Wörter): 2 Minuten, 33 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Hunderte erkunden neue Brücke

Bauarbeiten Enormer Andrang zum Tag der offenen Baustelle überrascht Veranstalter

Beselich-Heckholzhausen Das einmalige Erlebnis, die neue Kerkerbachtalbrücke bei Heckholzhausen einmal von innen sehen zu können, hat am Samstag Jung und Alt an die B 49 gezogen.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Ich war heute morgen zusammen mit meiner Frau an der Brücke um diese zu Besichtigen. Die Organisation seitens der Feuerwehr war aller erste Sahne.
Die Organisation von Hessen Mobil war das aller letzte völlig mehr
Überforderte unmotivierte Mitarbeiter denen es völlig egal war wie was ablief und das keinelei Struckturierung im Ablauf vorhanden war.
Nach Einigen kurzen Grußworten die noch einen gut Strukturierten eindruck machten wurde dann die Erste Gruppe zur Besichtigung der Brücke geführt.
Den anderen Leuten wurde gesagt die nächste Führung beginnt in ca 30 Minuten und man könnte die Zeit nutzen was zu Essen und Trinken.
Das machte ich mit meiner Frau und als wir nach ca 20 Minuten uns anstellen wollten für ie Führung wurde gesagt das man sich in eine Liste eintragen muss.
Dann wurde gesagt das es nur jetzt ne Liste gibt und das da eh schon Viele Leute drauf stehen wo mann Zwar den Namen nicht lesen kann aber das ist ja egal.

Nach 2 Stunden war es mir zu blöd mich weiterhin von den unmotivierten Mitarbeitern Verarschen zu lassen. Jeder machte eine Andere Aussage aber keiner hatte wirklich einen Plan
Da es inzwischen mein 2tes negativ Erlebnis mit Hessen Mobil ist kann ich inzwischen Verstehen das der Ruf dieser Behörde so negativ ist. zumindest haben viele der heute in Obertiefenbach beteiligten Mitarbeiter viel dafür getan das sich daran auch nichts ändert.

Leute die nicht in der Lage sind eine Verhältnismäßig einfache Organisatorische Aufgabe zu lösen sollen Komplexe Baumansnahmen Organisieren ob das mal ne Gute Idee ist. ???
Aber ich habe gelernt das zumindest bei der Faktendarstellung sehr felxibel gearbeitet wird.

Mit freundlichen Grüßen
Armin Höhler
Mehr aus Region Weilburg und Limburg