Junger Mann wird verletzt

Luftrettung

Ein Hubschrauber der DRF Luftrettung. (Symbolfoto: Patrick Pleul/Archiv)

Laut Polizei ist Folgendes passiert: Im Hadamar-Steinbacher Wald hat am Samstag ein Traktor mit Baumtransportanhänger den Kirmesbaum für die Steinbacher Kirmes transportiert. Er fuhr von der Gemarkung „Im Hölzchen“ her kommend in Richtung Ortsmitte. Das Transportgespann war mit nur langsamer Fahrt unterwegs und wurde von der Kirmesjugend zu Fuß begleitet.

Während des Transportes versuchte wohl einer der Kirmesburschen, auf den Kirmesbaumstamm zu springen. Dabei kam der junge Mann zu Fall, stürzte auf den Waldweg und fiel mit dem Kopf vor den Reifen der Hinterachse des Baumwagens. Der Traktorfahrer reagierte sofort und brachte das Gespann unmittelbar zum Stehen, schreibt die Polizei.

Durch den Sturz auf den Waldboden wurde der Kirmesbursche am Kopf verletzt. Da die Schwere der Verletzungen vor Ort nicht eingeschätzt werden konnte, wurde durch die Rettungsleitstelle ein Hubschrauber herangeführt, der den jungen Mann in das Uni-Klinikum nach Gießen gebracht hat. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Region Weilburg und Limburg