Leser fragen, Kandidaten antworten

Bürgermeisterwahl Schicken Sie uns Ihre Fragen 

Das Familienfest in Weilmünster kommt an. Wie man den Marktflecken noch attraktiver gestalten kann – und zwar für Familien und Senioren – darum könnte es unter anderem bei der TAGEBLATT-Podiumsdiskussion gehen. (Archivfoto: Henche)
Mario Koschel (Foto: privat)
Till Boger (Foto: privat)
Daniel Jung (Foto: privat)
Bild 1 von 4

Kurz vor der Wahl lädt das TAGEBLATT die drei Bürgermeisterkandidaten zu einer Diskussionsrunde in das Bürgerhaus nach Weilmünster. Und Sie, liebe Leserinnen und Leser, können Fragen stellen und diese schon vorab an die TAGEBLATT-Redaktion senden.

Wenige Tage vor der Bürgermeisterwahl am 6. Mai bietet das TAGEBLATT den Bürgern die Möglichkeit, sich ein Bild von den Kandidaten zu machen. Ab 19 Uhr stehen die drei Bewerber am Freitag, 20. April, im Bürgerhaus Weilmünster in der Hauptstraße 19 Rede und Antwort. Und Sie, liebe Leserinnen und Leser, haben Gelegenheit, die drei Männer nach ihren Meinungen und Positionen zu fragen. An der Runde nehmen teil:

Mario Koschel: Er ist zwar Parlamentarier in der CDU-Gemeindevertretung, besitzt allerdings kein Parteibuch und tritt parteilos an. Der 44-jährige Vertriebler lebt mit seiner Ehefrau und zwei Kindern in Laubuseschbach.

Diplom-Verwaltungswirt Till Boger geht ebenfalls parteilos ins Rennen. Der 47 Jahre alte Hauptamtsleiter der Gemeinde Weilmünster bewohnt mit seiner Frau und zwei Söhnen eine alte Scheune im Marktflecken.

Daniel Jung ist zwar SPD-Gemeindevertreter, tritt aber parteiunabhängig an. Der 37-jährige Diplom-Volkswirt lebt mit seiner Lebensgefährtin und Tochter in Laubuseschbach.

Die Fragen an die Kandidaten können auch anonymisiert gestellt werden

Redaktionsleiter Mika Beuster, der die Veranstaltung moderiert, wird die Fragen bei der Podiumsdiskussion stellen – wenn gewünscht, auch anonymisiert. Ihre Fragen schicken Sie per E-Mail an redaktion.wt(at)mittelhessen.de, per Fax an (0 64 71) 93 80 45 oder per Post an das Weilburger TAGEBLATT, Redaktion, Marktplatz 1, 35781 Weilburg. Geben Sie Ihren Namen und Wohnort an und schreiben Sie, falls die Frage anonym gestellt werden soll.

Die Podiumsdiskussion am Freitag, 20. April, beginnt um 19 Uhr im Weilmünsterer Bürgerhaus. Einlass ist ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Mehr zum Thema
Kommentare (0)
Mehr aus Region Weilburg und Limburg