Lkw landet nach Kollision im Graben

UNFALL  Landesstraße für drei Stunden gesperrt

Aufgrund der Bergungsarbeiten ist die Landesstraße zwischen Waldernbach und Mengerskirchen derzeit voll gesperrt. (Foto: Strieder)

Auf gerader Strecke sind am Mittwoch gegen 11 Uhr ein Lastwagen samt Anhänger und ein Auto zusammengestoßen. Wie die Polizei berichtet, sei die Fahrerin aus bisher unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn gekommen. Der Fahrer des Lasters versuchte noch auszuweichen, kam dabei aber rechts von der Straße ab, fuhr eine Böschung hinunter und prallte gegen mehrere Bäume. Dabei wurde der Aufbau des Lasters und des Anhängers sowie das Führerhaus beschädigt.

Der Audi drehte sich nach dem Zusammenstoß und kam an einer Böschung zum Stehen. Die Fahrerin wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von über 200 000 Euro. Die Landesstraße musste für die Bergungsarbeiten für drei Stunden voll gesperrt werden. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Weilburg unter (0 64 71) 9 38 60 zu melden. (ts/kel)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Region Weilburg und Limburg