Mann in Motorradkluft überfällt 21-Jährige

Polizeiblaulicht
Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Eigenen Angaben zufolge war die Frau am Dienstag gegen 11.30 Uhr vom Krankenhaus kommend zu Fuß den Waldweg in Richtung Schule entlang gelaufen, als sie dort plötzlich von vorne angegriffen und am T-Shirt gerissen worden sei.

Die 21-Jährige habe den Angreifer daraufhin weggedrückt und sei anschließend davongerannt. Laut der Geschädigten wurde bei dem Vorfall ihr T-Shirt beschädigt. Darüber hinaus sei ihr Handy auf den Boden gefallen. Dieses habe sie aber noch aufheben können, bevor sie wegrannte.

Der Angreifer soll etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß gewesen sein. Er habe einen schwarzen Motorradhelm mit einem dunklen Visier, eine schwarze Motorradjacke, schwarze Motorradhandschuhe und eine dunkelblaue Jeans getragen.

Eventuelle Zeugen eines solchen Vorfalls oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Region Weilburg und Limburg