Mit Motorrad gestürzt

Weilburg (red). Bei zwei Unfällen sind am Samstagnachmittag zwei Motorradfahrer leicht verletzt worden. Gegen 15.30 Uhr geriet ein 46-Jähriger auf seiner Fahrt in Richtung Weilmünster nach einer Kurve ins Rutschen. Er stürzte auf die Gegenfahrbahn und verletzte sich. Der Mann wurde ins Krankenhaus nach Weilburg gebracht. Wenig später musste der Rettungsdienst ein weiteres Mal ausrücken. An der Einmündung der Runkeler Straße zur B 456 war ein 49-Jähriger beim Anfahren mit seiner Yamaha ins Rutschen gekommen und auf die Gegenfahrbahn gestürzt. Nach erster Versorgung wurde er ins Krankenhaus Limburg gebracht. Das Motorrad musste abgeschleppt werden.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus Region Weilburg und Limburg