Lesezeit für diesen Artikel (633 Wörter): 2 Minuten, 45 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Moderne Märcheninterpretation

KUNST Julia Mack dreht ihren Film "Hänsel" in Eisenbacher Wald

Selters-Eisenbach. Vier Tage lang haben Künstlerin Julia Mack und ihre 20-köpfige Crew in Eisenbach und der Umgebung den Film "Hänsel" gedreht. Bis Mitte April wird der Film fertig gestellt sein und in der Region Limburg zu sehen sein.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Gerne sehe ich dass Johana Munzarova ihre psychische Probleme wieder unter Kontolle hat und kann aktiv sein.
Sie ist eine sympatische Person, und diese Aktivitat hilft ihr seelisch sehr.

PhDr Ringelmann
Weitere Projekte des Teams gibt es hier zu sehen:
http://www.frames-filmproduktion.de/projekte/
Zum Team:
Julie Gaston Produktion, Art Department, Co Regie
Ammar Maldavi Regie
Robert Bogs Kameramann
Martin mehr
Rösch Kamera Department
Milena Flemisch Kamera Department
Lukas Eicher Kamera Department
Tina Wild Maskenbild
David Bellenbach Post Production
Timo Hill Post Production
Ferdi Kohl Ton, Filmmusik
Ferdi Weinberger Ton, Filmmusik
Marcos Bara Hona Licht
Fabian Schulz Licht Assistent
Regina Mack Catering
Benjamin Mack Set Runner
Marvin W Jones Schauspieler Rolle: "Hänsel"
Kinsey Binzen Schauspieler Rolle: "Gretel"
Johanna Malcowitsch Schauspieler Rolle: "Mutter/Hexe"
Danke für das löschen meines ersten Kommentares.

Wieso wurde der Regiesseur nicht namentlich benannt? Immernoch eine gute FrGe meinerseits!

(Anm. d. Red.: Wir haben keinen Kommentar gelöscht. Es dauerte lediglich mehr
etwas, bis er freigegeben wurde.)
Vorab: gut geschriebener Text.

Aber warum wurde der Regiesseur nicht namentlich genannt? Wäre interessant zu erfahren!

Gruß
Ali
Mehr aus Region Weilburg und Limburg