Nach Alkoholfahrt geflüchtet

Weinbach-Blessenbach (red). Auf der Landstraße zwischen Blessenbach und der Leistenbachstraße haben Verkehrsteilnehmer am Sonntagmorgen ein Auto entdeckt, das gegen einen Baum geprallt war. Das Fahrzeug war stark beschädigt, der Airbag hatte ausgelöst, der Wagen war abgeschlossen. Weilburger Polizisten entdeckten den vermeintlichen Fahrer schlafend in einem wenige hundert Meter entfernten Hochsitz. Der 36-Jährige war leicht verletzt und stand unter Alkoholeinwirkung. Dem Mann wurde Blut entnommen. Zudem wurde ein Strafverfahren eingeleitet.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus Region Weilburg und Limburg