Nach Suchaktion: 72-Jähriger aus Eisenbach ist wieder aufgetaucht

Nachdem in der Nacht zu Montag mehrere Streifenwagen und ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera nach dem 72-Jährigen gesucht hatten, konnte am Montag Entwarnung gegeben werden.

„Der Mann ist mit seinem Rennrad heute Vormittag in Limburg wieder aufgetaucht“, teilte Polizeisprecher Uwe Meier mit. Der Mann sei verwirrt gewesen. In ärztliche Behandlung musste er aber nicht. „Zum Glück sind die Temperaturen so mild, sonst hätte das auch anders ausgehen können“, erklärte Meier.

Ob der Vermisste seit Samstagmittag permanent mit seinem Fahrrad unterwegs gewesen war, konnte die Polizei nicht bestätigen. Auch der Eisenbacher selbst konnte dazu keine näheren Angaben machen. Die Polizisten brachten den Mann anschließend wieder zu seiner Familie.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus Region Weilburg und Limburg