Lesezeit für diesen Artikel (272 Wörter): 1 Minute, 10 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Stiftung soll Haus Engels bekommen

PARLAMENT Gemeinde Mengerskirchen bereitet derzeit einen entsprechenden Vertrag vor

MENGERSKIRCHEN-DILLHAUSEN Eine Bürgerstiftung will das Haus Engels in Dillhausen übernehmen. Viel Geld wird die Gemeinde für den Erwerb nicht erhalten, aber sie wird in Zukunft keine Unterhaltungskosten mehr tragen müssen.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
"Was jetzt noch fehlt, ist ein konkretes Konzept zur Nutzung des Hauses." Mit anderen Worten, auch während der ganzen Zeit, innerhalb der man Steuergelder in reichlich sechsstelliger Höhe verpulvert hat, ist einem nicht mehr
die zündende Idee gekommen, für was dieses Unterfangen gut und nützlich sein soll.

Dem Fass den Boden aus, schlägt schließlich diese grandiose Erkenntnis: "Finanziell dennoch interessant: Die Gemeinde wäre in Zukunft von den Folgekosten befreit." Dafür würde ich prompt einen Oscar für Betriebswirtschaft verleihen.

Stan und Olli in der Wüste: Olli trägt auf dem Rücken eine Telefonzelle, Stan einen Amboss. Da fragt Stan: "Du sag mal, Olli, warum trägst du denn die Telefonzelle mit dir herum?" Olli: "Wenn ein Löwe kommt, setz' ich mich da rein und halte die Türe zu. Dann kann er mich nicht fressen!" Nach einer Weile fragt dann der Olli: "Und warum schleppst du bei der Affenhitze überhaupt einen so schweren Amboss mit dir rum?" Stan: "Wenn ein Löwe kommt, dann lasse ich den fallen, und schon kann ich schneller laufen!"

Die Moral aus der Geschicht': Mehr solcher Groschengräber anzetteln. Es ist anscheindend die Kunst der Politik, in jeden Bockmist noch etwas Positives hineinzuinterpretieren.
Mehr aus Region Weilburg und Limburg