Lesezeit für diesen Artikel (234 Wörter): 1 Minute, 01 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Stimmenklau auf der Kirmes?

Fraktionsvorsitzender steckt Unterschriftenliste gegen Villmarer Marmor-Museum ein

Es ist Sonntagnachmittag auf der Villmarer Kirmes. Zeugen beobachten, wie ein Mann aus dem Toilettenhäuschen tritt und eine davor ausgelegte Unterschriftenliste zum Bürgerbegehren gegen das Lahnmarmor-Museum einsteckt.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Der angebliche 'Stimmenklau' auf der Villmarer Kirmes kann nachträglich nur als Sturm im Bierglas bewertet werden, zumal die besagte Liste leer war und insofern wertlos. Man darf sich aber wundern, ob die Kirmes der mehr
rechte Ort ist, auf Stimmenfang für ein Bürgerbegehren zu gehen. Erwartet man dort mündige Bürger im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte anzutreffen? Noch dazu beim Gang zum Abort? Oder bedarf es erst einer gewissen Enthemmung, um dem Bürgerwillen Ausdruck zu verleihen nach dem Motto 'In vino veritas'? Kirmesgäste berichten, sie seien von einem offensichtlich angetrunkenen Aktivisten mehrfach in penetranter Weise mit der Bitte um Unterschrift belästigt worden. Stellt man sich so direkte Demokratie in Villmar vor? Diese Frage sollten sich die Initiatoren gefallen lassen, wenn sie - so darf man erwarten - seriös vorgehen wollen. Den Bürgerwillen in allen Ehren - der Zweck heiligt die Mittel nicht. Hinzu tritt eine angstbesetzte Kampagne, die an den Realitäten vorbeigeht und die Chancen ignoriert. Der von 2/3 der Gemeindevertreter keineswegs leichtfertig, sondern nach mehrjähriger kritischer Diskussion und Beratung in den Gremien beschlossene Zuschuss beträgt knapp 36 Euro pro wahlberechtigtem Bürger - bezogen auf 15 Jahre Zweckbindung gerade einmal 2,40 Euro pro Jahr. Sollte diesen Betrag unser kulturelles Erbe nicht wert sein?
Mehr aus Region Weilburg und Limburg