Unfall auf nasser Straße

Villmar-Weyer (red). Auf der Landstraße zwischen Münster und Weyer hat am Sonntagabend eine 32-jährige Autofahrerin auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und kam von der Straße ab. Wie die Polizei am Montag mitteilte, drehte sich der Opel Corsa in der Böschung und blieb stark beschädigt im Graben stehen. Die Autofahrerin und ihre drei Kinder wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Dort wurden keine Verletzungen festgestellt. Der Schaden an dem Pkw wird auf 4000 Euro geschätzt.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus Region Weilburg und Limburg