Wasser ist wieder in Ordnung

Das Wasser in Weilburg ist wieder genießbar. (Foto: Büttner/dpa)

Nachdem die Untersuchungsergebnisse vorliegen, wurde in Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt des Landkreises Limburg-Weilburg die Chlorung des Wassers sofort aufgehoben, heißt in einer Mitteilung der Stadtwerke Weilburg. Seit Montagnacht wurde das Trinkwasser in den betroffenen Leitungen vorsorglich gechlort.

Ursache war eine geplatzte Hauptleitung, die zum Hochbehälter Odersbach führt. Der Schaden in der Nähe der Straße „Am Steinbühl“ wurde am Montagabend gegen 23 Uhr bemerkt und war um 5 Uhr wieder behoben. Betroffen waren die beiden Stadtteile Odersbach und Kirschhofen. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Mehr zum Thema
Kommentare (0)
Mehr aus Region Weilburg und Limburg