Weihnachtsrätsel startet Sonntag

PREISE Den Teilnehmern winken Karten für das Musical "Servus Peter" in Weilburg

Nur wer mitmacht, kann gewinnen: Beim Weihnachtsrätsel geht es um Wortgeschick. (Fotomontage: Henss)

An jedem Adventssonntag (27. November, 4. Dezember, 11. Dezember und 18. Dezember) finden Sie eine neue Aufgabe in Ihrer Zeitung. Dabei geht es um bekannte Weihnachtslieder. Sie müssen aus jedem Liedtext ein paar Buchstaben „herauspicken“.

Buchstaben sollen zu Lösungswort kombiniert werden

Dadurch ergeben sich vier Buchstabenkombinationen, die Sie erst zum Schluss (nach dem vierten Advent) mit etwas Kombinationsgabe zum gesuchten Lösungswort zusammenfügen.

Und das sind unsere Preise: Der 1. Preis sind zwei Karten im Wert von jeweils 34,90 Euro für das Musical „Servus Peter“, das am 16. März 2017 um 19 Uhr in der Weilburger Stadthalle aufgeführt wird und alle Fans von Peter Alexander anspricht.

Der zweite Preis ist ein Einkaufsgutschein der Wirtschaftswerbung Weilburg (WWW) im Wert von 50 Euro. Der dritte Preisträger kann sich über einen Einkaufgutschein im Wert von 25 Euro von „Haus 38 – Wohnen & Schenken“ in Weilburg freuen.

Der vierte Preis ist ein Büchergutschein im Wert von 20 Euro der Residenzbuchhandlung Weilburg und der 5. Preis eine Familientageskarte für den Wildpark „Tiergarten“.

Die Lösung geht unter dem Stichwort „Weihnachtsrätsel“ per Postkarte an das TAGEBLATT, Marktplatz 1, 35781 Weilburg. Oder Sie schicken die Lösung als Fax an die Telefonnummer (0 64 71) 3 91 44 oder als E-Mail unter redaktion.wt(at)mittelhessen.de an die Redaktion.

Einsendeschluss ist der 22. Dezember 2017. Die Gewinner werden am 23. Dezember gezogen und am 24. Dezember in der Zeitung veröffentlicht sowie persönlich benachrichtigt. Wichtig: Hinterlassen Sie auf Ihren Einsendungen den vollständigen Namen, Adresse, Telefonnummer und (falls vorhanden) Ihre E-Mail-Adresse.

Also: In die Zeitung schauen, mitmachen und gewinnen!


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Region Weilburg und Limburg