Zeugen hindern Bankräuber an Flucht

POLIZEI 57-Jähriger überfällt Sparkasse

Symbolfoto. (Archivbild: Naumann)

Ein 57-jähriger Mann hatte um 10.45 Uhr die Herausgabe von Bargeld in einer Sparkasse in der Laubusstraße gefordert. Nachdem er das Bargeld erhalten hatte, flüchtete der Mann. Ein Zeuge beobachtete dies und folgte der Person bis zum Bahnhof in Laubuseschbach. Ein weiterer Zeuge konnte den Täter dann daran hindern, mit einem Fahrzeug wegzufahren. Die beiden Zeugen hielten den mutmaßlichen Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest. Im Anschluss wurde er von einer Streife der Polizei auf die Polizeistation nach Limburg gebracht. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Region Weilburg und Limburg