Matthias Böcher neuer Vorsitzedner des Fördervereins Zoar

 Seit mehr als 20 Jahren unterstützt der Förderverein die pädagogische Arbeit des Hauses Zoar. Ein langjähriger Schwerpunkt ist z.B. die Förderung des therapeutischen Reitens für Kinder mit einem besonderen Förderbedarf.

 Seit 2002 hat Peter Greß als 1. Vorsitzender und seine Frau Marianne als Schriftführerin die Vorstandsarbeit des Fördervereins Zoar mitgetragen.

Nachdem das Ehepaar Greß sich nicht mehr zur Wahl stellte, dankte Rudolf Weber vom Träger kreuznacher diakonie dem Ehepaar Greß für die geleistete ehrenamtliche Arbeit.

 Die Gründungsmitglieder Matthias Böcher und Sigrid Zlydnik stellten sich als 1. und 2. Vorsitzende zur Verfügung, Heike Anttzak übernimmt die Aufgaben der Schriftführerin. Dass sich Friedhelm Allmenröder trotz seines fortgeschrittenen Alters wieder als Kassenwart zur Verfügung stellte, quittierte die Mitgliederversammlung mit großem Beifall. Eva Gorn, Dieter Merz und Renate Niklas wurden als Beisitzer gewählt. Wer die Arbeit des Fördervereines unterstützen möchte, kann sich an Matthias Böcher, Telefon 06441-27814 oder Sigrid Zlydnik, 06441- 7837-16  wenden.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Hinterland und Marburg