VdK-Waldernbach hat endlich wieder einen Vorstand

Frank Hoppe als Vorsitzender, Adolf Böhm als Stellvertretender Vorsitzender, Max-Rainer Küpper als Schriftführer, Rainer Zipp als Kassenführer und Frau Monika Kuss als Frauenbeauftragte, Als Beisitzer wurden gewählt; Frau Liesel Neuß,  als stellvertretende Kassiererin, Margret Schäfer als stellvertretende Frauenbeauftragte und Stefan Wieczorek als Stellvertretender Schriftführer. Als Revisoren konnten Joachim Födisch und Hans-Joachim Scherer gewonnen werden. Bei Fragen ist Herr Hoppe ist unter Tel. 06476-915361 oder per  E-Mail;  frank.hoppe1(at)gmx.net  zu erreichen.

Auch Ehrungen wurden vorgenommen. Für 10jährige Mitgliedschaft wurden geehrt;

Frau Maria Bußweiler, Sieglinde Födisch, Sylke Schermuly, Esther Wayand, Die Herrn Stefan Wieczorek, Manfred Seelbach, Franz-Josef Bauer, Kurt Böhm, Josef Wayand, Rudolf Kramer, Edwin Wolf und Jannick Alef.

Die Landesverbandsehrennadel für besondere Verdienste um die Belange behinderter, alter, kranker und sozial schwacher Menschen wurde verliehen an Frau Monika Kuss, Margarete Schäfer und unsern langjährigern Vorsitzenden Herrn Karl-Otto Müller der zum 22.Februar 2013 aus Altergründen den Vorsitz abgegeben hat.

Weitere Informationen finden Sie unter

VdK Kreisverband Oberlahn
Kreisgeschäftsstelle
Frankfurter Straße.31
35781 Weilburg
Telefon: 06471 - 7132
Fax 06471-380812

Sprechzeiten sind

Montag von 9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag von 9.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr

oder

kv-oberlahn(at)vdk.de
www.vdk.de/kv-oberlahn

 


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Hinterland und Marburg