Lesezeit für diesen Artikel (687 Wörter): 2 Minuten, 59 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Da war es nur noch eins

FINANZEN Lohra will neun von zehn Bürgerhäusern verkaufen / Auch Abriss möglich

Lohra. Nach Plänen des Gemeindevorstands von Lohra sollen neun der zehn Bürgerhäuser in der Gemeinde binnen zwei Jahren Jahren verkauft werden. Auf einer Bürgerversammlung für alle Ortsteile wurde das Konzept vorgestellt. Demnach kommt das erste Gebäude schon dieses Jahr auf den Markt.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Helmut Michel
Den Verfasser dieses Artikels anzugreifen finde ich nicht in Ordnung!
Der Bericht gibt nur die Aussagen unseres Bürgermeisters wieder der im Auftrag des Gemeindevorstandes dessen Mehrheitsmeinung mehr
widerspiegelt.
Ich bin durch viele persönliche Gespräche mit Bürgern aus mehreren Ortsteilen überzeugt, dass die tatsächliche finanzielle Notlage der Gemeinde durch die eigentlichen Verantwortlichen, die Gemeindeparlamentsmitglieder, nicht erfasst worden ist. Deshalb ist auch das werben um die Notwendigkeit der Kostenreduzierung bei den Bürgern bisher so wenig Ausgeprägt.
Die verständliche Empörung vieler (gerade mit großen persönlich Einsatz tätigen) Bürger ist nicht nur aus diesen Gründen verständlich.
Die Mehrheit der Bürger in unserer Gemeinde würden nach meiner festen Überzeugung auf 10 unbezahlbare Bürgerhäuser zu Gunsten eines bezahlbaren
zentral gelegenen Hauses verzichten, wenn es keinen Ortsteil bevorteilen oder
benachteiligen würde. Durch den Verkauf aller Bürgerhäuser bestände die Möglichkeit,mit den erzielten Einnamen ein neues Haus in zentraler Lage der Großgemeinde für die öffentlichen Veranstaltungen der Gemeindegremien und auch für Vereins oder Private Veranstaltungen zur Verfügung zu stellen.
Diese Herangehensweise würde den Gemeindehaushalt nicht nur entlasten, sondern durch die Einsparungen könnten sonst notwendige große
Abgaben und Gebührenerhöhungen auf ein Minimum begrenzt werden.
Außerdem könnte es ein Beitrag zum Abbau der noch immer bestehenden
Spaltung nach fast vierzigjähriger Zwangsvereinigung zur Großgemeinde
sein.
fGroßgemeinde
Mehr aus Region Hinterland und Marburg