Lesezeit für diesen Artikel (319 Wörter): 1 Minute, 23 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

"Das schwarze Schaf" siegt

Förderverein richtet einen Duathlon im Waldschwimmbad aus

Zunächst hieß es für die Mannschaften ihr Können an Land beim Beach-Volleyball unter Beweis zu stellen. Gespielt wurde dabei in zwei Gewinnsätzen zu je 15 Punkten. Wer dieses Duell erfolgreich hinter sich gebracht hatte, durfte sich anschließend im kühlen Nass eine Erfrischung holen. Allerdings währte diese nicht lang, denn auch im Wasser wartete noch eine Herausforderung in Form zweier Staffelwettkämpfe auf die Kontrahenten. So mussten die vier Mitglieder eines Teams zunächst das Becken in der Breite durchqueren, wobei jedoch ein Schwimmbrett als Staffelstab mitgeführt werden musste. Entscheidend für den Erfolg war dabei die Technik: Während die einen es brav in Händen hielten und so zum gegenüberliegenden Beckenrand schwammen, zogen es die anderen lieber vor, das Brett immer wieder einige Meter weit vor sich her zu werfen und dafür ungestört schwimmen zu können. Als letzte Disziplin galt es dann noch einen Luftballon aufzublasen – wenn auch unter erschwerten Bedingungen. So schwammen je zwei Duellisten mit einem Luftballon bewaffnet zu einem aufblasbaren Kraken in der Mitte des Beckens, mussten sich an diesem irgendwie über Wasser halten, um den Ballon aufblasen zu können, schließlich zurück zum Beckenrand schwimmen und den Ballon dort zum Platzen bringen.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Region Hinterland und Marburg