Feuer: Lagerhalle auf Klinik-Gelände zerstört

EINSATZ 50.000 Euro Sachschaden nach Brand in Marburg / Keine Verletzten

(Archivfoto: Naumann)

In dem Holzgebäude in der Cappeler Straße standen zehn Traktorenanhänger und Gartenmaschinen, die nach Polizeiangaben allesamt zerstört wurden. Verletzt wurde niemand.

Die 100 Meter lange und 60 Meter breite Halle gehörte zur Gärtnerei der Vitos-Klinik. Zeitweise waren bis zu 40 Feuerwehrleute im Einsatz, um den Brand zu löschen. Der Einsatz dauerte rund drei Stunden.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mindestens 50 000 Euro. Hinweise auf die Brandursache gibt es bislang noch nicht. „Wir ermitteln in alle Richtungen“, sagte eine Sprecherin der Polizei. (dpa/lhe/crö)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Mehr zum Thema
Kommentare (0)
Mehr aus Region Hinterland und Marburg